Bernkastel-Kues

Genießen Sie die prämierten Weine unserer berühmten Lagen, in einer der gemütlichen Weinstuben, in einem urigen Weinkeller bei einer Weinprobe beim Winzer oder während einer Führung durch die Weinberge.

Erleben Sie die unvergleichliche Mosel-Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Kultur und Geschichte.  Für erlebnisreiche Wanderungen oder flotte Radtouren ist die Ferienregion Bernkastel-Kues ein idealer Ausgangspunkt. Und eine schöne Moselschifffahrt gehört ebenfalls einfach dazu! Erleben Sie die ausgelassene Stimmung beim Weinfest der Mittelmosel.

Wandern zwischen  Weinbergen und Mosel

Das Ferienland Bernkastel-Kues an der Mosel ist prädestiniert für Wanderurlaub. Hier gibt’s herrliche Aussichtspunkte, steile Weinlagen, abwechslungsreiche Führungen, kulinarische Erlebnisse und wanderfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten. Wer die sportliche Herausforderung sucht und gerne klettert, ist im Ferienland ebenso richtig wie Genusswanderer und Familien mit Kindern.

Aktiv im Moselurlaub 
Die Mittelmosel ist die ideale Region für einen gelungenen Radurlaub. Ob entlang des Flusses,  auf vorhandenen Radwegen vorbei an steilen Weinbergen und romantischen Weindörfern, durch Wälder und Single-Trails auf dem Moutainbike oder entspannt mit dem eBike: Radvergnügen pur und Natur erleben.

Ortsteil Wehlen

Der Ortsteil Wehlen, im Mittelalter Wenelon, Walene oder Wellen genannt, ist vermutlich keltischen Ursprungs. Wehlen – eine Ortschaft geprägt vom Steillagen-Weinbau, wurde durch die Weinlage “Wehlener Sonnenuhr” weltberühmt. An den sehr steilen Schieferhängen wachsen fast ausschließlich Trauben der Rieslingrebe, die mühsam in Handarbeit kultiviert wird.

Lage

Der Ort liegt am linken Ufer der Mosel nordwestlich der Kernstadt von Bernkastel-Kues.

Wein

Weinproben sind in vielen renommierten Weingütern möglich. Die ruhige Lage des Ortes ist ideal für einen  entspannenden Urlaub für Menschen, die der Hektik des Alltags entfliehen möchten. Die berühmte Weinlage ist Inspiration für die vielen Sonnenuhren in Wehlen. Das „Naturschutzgebiet  Streuobstwiesen“ auf dem Wehlener Plateau ist für einen Natururlaub an der  Mosel ideal. Im Frühjahr erfreut es Auge und Nase mit den unterschiedlichsten Blüten und Düften, im Sommer und Herbst mit einer reichen Auswahl an Obstsorten. Schöne Fachwerkhäuser wie das Kerpen’sche Haus, 1614 gebaut, reich verziert, fein gegliedert und gut erhalten, gehören zu den Attraktionen eines  Spaziergangs durch Wehlen. Die einzige Hängebrücke an der Mosel findet sich hier in Wehlen. Sie wurde 1949 dem Verkehr übergeben und ist ein echter Blickfang.